Wiederzulassung von Gottesdiensten ab 16. Mai 2020

Ab 16./17.05.20 werden in unseren Kirchen wieder Gottesdienste bzw. Heilige Messen stattfinden. Dabei sind die von staatlicher Seite vorgeschriebenen (Hygiene-)Auflagen unbedingt einzuhalten. 

Aber für die Gottesdienste gelten die von staatlicher Seite vorgeschriebenen (Hygiene-)Auflagen.

Die wesentliche Regelungen sind in der Kirche ausgehängt. Ordnerinnen und Ordern werden Sie beim Betreten der Kirche entsprechend einweisen.

Wir werden alles menschenmögliche unternehmen, das Ansteckungsrisiko zu minimieren, aber ein RESTRISIKO bleibt! Dessen müssen Sie sich bewusst sein. Wenn Sie also unsicher sind, nutzen Sie zuhause den Fernsehgottesdienst oder im Internet auch auf unserem YouTube-Kanal die Übertragung unseres Sonntagsgottesdienstes:

Hl. Familie                St. Marien

Ein weiterer, wichtiger Hinweis: Die Zahl der Sitzplätze ist aufgrund der Abstandsregelungen begrenzt! (Hl. Familie, Grohn ca. 50 Plätze, St. Ansgar, Schwanewede ca. 40 Plätze, St. Marien, Blumenthal ca. 70 Plätze)

Auf jeden Fall gilt MASKENPFLICHT!

KEINE Mundkommunion, KEIN Friedensgruß,KEIN Gesang, KEIN Zusammenstehen für Begrüßung, Verabschiedung oder Small-Talk.

Nicht am Gottesdienst teilnehmen kann, wer Symptome aufweist, die auf eine Covid-19-Infektion hinweisen oder hinweisen könnten!

Den Hinweisen und Anweisungen der Ordnerinnen und Ordner ist UNBEDINGT Folge zu leisten!

Für alle, die unsicher sind und nicht schon sofort wieder an den Gottesdiensten teilnehmen möchten, werden wir eigene Angebote schaffen:

- Die Predigt wird weiterhin verschickt und auf der Internetseite zu finden sein.

- Wir werden den Sonntagsgottesdienst aufnehmen und anschließend bei YouTube über unsere Kanäle einstellen.

- Sie können die Kommunion für zuhause vor dem Gottesdienst abholen oder durch einen Gottesdienstteilnehmer mitbringen lassen.

Zögern Sie nicht, sich Im Pfarrbüro (telefonisch) zu erkundigen.

Grundsätzlich gilt jedoch AUCH, das die Möglichkeit von Gottesdienste NICHT heißt, dass Gruppen, Chöre oder andere Versammlungen schon wieder sein dürfen. Das wird noch auf sich warten lassen.

Mit herzlichen Grüßen

Pfarrer Dr. Holger Baumgard