Palmsonntag - wir machen uns bereit ...

Bald ist Palmsonntag.

Damit beginnt die Karwoche, die wichtigste Woche im Kirchenjahr. Wir denken an Jesus, der für uns gestorben und auferstanden ist. Mit ihm wollen wir durch diese Woche gehen:

 

 Palmsonntag

– wir feiern Jesus, der als König in Jerusalem eingezogen ist. Der Gottesdienst beginnt mit der Palmweihe. Zum Gottesdienst gehören Jubel und Leid, die Palmprozession und die Leidensgeschichte. Jesus ist ein besonderer König, der mit den Menschen geht.

 

Gründonnerstag

– wir denken an das Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern gegessen hat. Er hat ihnen sich selbst in Brot und Wein gegeben. Er schenkt sich auch heute bei der Kommunion.

 

Karfreitag

– ein trauriger Tag. Die Kirche ist ohne Schmuck. Wir denken an Jesus, der gestorben ist, um uns vom Tod zu befreien.

 

Osternacht

– Jesus ist auferstanden. Deshalb feiern wir einen festlichen Gottesdienst.

 

 

 

Text: Anne Rademacher/Ayline Plachta,

www.st-benno.de   in:   Pfarrbriefservice.de