Pfarrkirche St. Marien

Pfarrkirche St. Marien

St. Marien ist die älteste Kirche unserer Gemeinde und zugleich Pfarrkirche (Hauptkirche). 1858 wurde der Bau an der Kirche im neugotischen Stil begonnen. Seit dem wurde die Kirche stetig erweitert. Zu erst entstand der heutige Altarraum, der früher als Kirche diente. Dann folgte das Mittelschiff und später die beiden Seitenschiffe mit der Sakristei. Beeindruckend ist die Holzdecke des Mittelschiffs mit ihren Malereien aus dem Jahr 1892. Zusehen sind die 10 Anrufungen aus der Mauretanischen Litanei. Passend zu einer Kirche, die Maria geweiht ist. Im Turm der Kirche hängen drei Glocken. Es ist das größte Geläut in unserer Gemeinde.

Am 11. März 2019 haben die Umbaumaßnahmen im Gemeindezentrum begonnen. Dies führt dazu, dass sich zur Zeit keine Gruppen dort treffen können, einige Verlegungen der Gruppen können Sie der unteren Auflistung entnehmen. 

Adresse:

Fresenbergstr. 25

28779 Bremen